Feinripp mit Schlagsahne

fusch200320.jpgZum Inhalt:

Gloria braucht dringend mehr Geld, um ihre sündhaft teure 3-Zimmerwohnung zu finanzieren. Ihre Stellengesuch-Anzeige ist ein Volltreffer: Ihr wird ein Job als sozialpädagogische Familienhilfe angeboten. Mit Feuereifer stürzt sie sich in ihre Aufgabe und trifft auf Menschen, die sie bislang nur aus der Theorie ihres Studienfaches kannte. Je länger Gloria arbeitet, desto mehr verändert sich ihr Blickwinkel auf das, was sie bis dato für normal hielt. Selbst ihre eigene Liebesbeziehung entbehrt nicht eines gewissen Wahnsinns: Nichts ist so skurril, wie das Leben selbst …

 

Meine Meinung:

DIe Autorin hat mit ihrem Buch „Feinripp und Schlagsahne“ meiner Ansicht nach ein gelungenes Debüt geschrieben. Obwohl ich mir, wahrscheinlich aufgrund des Untertitels, weniger einen Roman als mehr eine „Ansammlung“ von Erfahrungen erwartet habe, hat mir das Buch sehr gut gefallen und ich hatte meinen Spaß bei der Lektüre.

Gloria, die Protagonisin des Buches, kommt sehr sympathisch rüber und die von ihr betreuten Fälle wirken sehr realitätsnah. Man hat als Leser nicht das Gefühl einen einfachen Roman zu lesen, sondern bekommt zudem Einblick in das Leben und den Alltag einer Familienhelferin.

Dass sich das Buch nicht nur auf diese sozialen Brennpunkte konzentriert, sondern zudem die Geschichte von Gloria, ihrem Mitbewohner Henk und dem vermeintlichen Fahrraddieb erzähllt wird, lockert das Ganze zusätzlich auf.

Was mir besonders gut gefallen hat, ist Glorias Humor, mit dem sie auch schwierige Situationen meistert. Während der Lektüre habe ich mich oft dabei erwischt, dass ich die gleichen Gedanken wie Gloria hatte; nur dass ich sie wohl nie laut ausgesprochen hätte.

Auch die im Buch beschriebene Liebesgeschichte hat mir gut gefallen. Zwar war absehbar, wer hier zueinander finden würde, aber die Art und Weise der Annäherung ist doch ein wenig anders, als man das aus vielen Romanen kennt.

Lediglich der Schluss war mir etwas zu abrupt… Den hätte ich mir etwas „abgerundeter“ gewünscht.

Von mir gibt es 4 Papierblumen für dieses Debüt!

NurEinBuchBlüteMiniNurEinBuchBlüteMiniNurEinBuchBlüteMiniNurEinBuchBlüteMini

VéroNurEinBuchIButtonVERLAGSSEITE

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s