Katz und Mord – gelungenes Debüt von Mareike Albracht

 

Katz und MordAufregung in Bontkirchen! Jürgen Gruber wurde erschossen, und das auch noch am heiligen Sonntag! Nur will die Trauerstimmung sich nicht richtig einstellen, schließlich war der Tote eine Petze, mischte sich in alles ein und war zu allem Überfluss auch noch überzeugter Vegetarier! Wen wundert es da noch, dass er erschossen wurde?

Kommissar Thorsten Seidel übernimmt den Fall und wird dabei von dem jungen Polizisten Anton Hellmann unterstützt. Leider wird Anne Kirsch, eigentliche Partnerin von Thorsten Seidel, aufgrund einer Verletzung am Knöchel kurzerhand in den Krankenschein geschickt und darf nicht offiziell in diesem Fall ermitteln. Getrieben von dem Frust über ihr verzwicktes Privatleben, nistet Anne sich dennoch in Bontkirchen ein und ermittelt auf eigene Faust. Schnell wird ihr dabei klar, dass der vermeintliche Unfalltod von Frau Steinmetz womöglich auch Mord war. Besagte Dame starb nämlich kurz vor Jürgen Grüber an einem tödlichen Giftpilz! Dabei war im ganzen Dorf bekannt, dass sie über enormes Wissen über Pilze verfügte…
Die Autorin überzeugt mit einem lockeren, gekonnten Schreibstil und reißt den Leser von Anfang an mit. Die Personen sind sehr anschaulich dargestellt und die Beschreibung der Dorfgemeinschaft lässt einen mehr als einmal schmunzeln. Mareike Albracht versteht es, die Dorfbewohner auf eine liebenswürdige und humorvolle Weise darzustellen, so dass man sich einen guten Eindruck von ihnen verschaffen kann.
Die Ermittler sind sympathisch und haben glücklicherweise auch Macken, denn nichts ist langweiliger als der perfekte Ermittler! Das Privatleben der Hauptpersonen wird einbezogen, nimmt aber keinen zu hohen Stellenwert ein. Man lernt die Ermittler halt als ganzen Menschen kennen und nicht nur in seiner Eigenschaft als Polizist, das gefällt mir ausgesprochen gut.

Ich finde dieses Debüt sehr gelungen und hoffe auf eine Fortsetzung. Idealerweise wäre in diesem Fall auch Anton Hellmann wieder mit an Bord, der sich schon allein aufgrund seiner Loyalität einen festen Platz im Ermittlerteam verdient hätte.

Voller Vorfreude warte ich auf den nächsten Fall der Mordkommission Dortmund!

Ich gebe diesem Debüt 5 Papierblumen!

NurEinBuchBlüteMiniNurEinBuchBlüteMiniNurEinBuchBlüteMiniNurEinBuchBlüteMiniNurEinBuchBlüteMini

Christine  NurEinBuchIButtonVERLAGSSEITE

Advertisements

Ein Gedanke zu “Katz und Mord – gelungenes Debüt von Mareike Albracht

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s