Mein SuB kommt zu Wort

gemeinschaftsaktion

Mit ein paar Tagen Verspätung darf ich mich endlich wieder bei euch zu Wort melden… Immerhin hat Anna von AnnasBuecherstapel wieder zu ihrer monatlichen SuB-Aktion aufgerufen. Los geht’s:

Wie groß/dick bist du aktuell?

Mittlerweile wisst ihr ja Bescheid: meine wahre Größe kennt niemand. Aaaaaber!!! Ich bin offiziell wieder mal gewachsen. Das Paradoxe daran: ich bin in erster Linie gewachsen, weil Véro an einer SuB-Abbau-Challenge teilnimmt. 😉 Stimmt wirklich! Thema dieser Challenge war in diesem Monat die Kinder-Fernsehserie „Es war einmal das Leben“ und es ging darum, Bücher zu lesen, in deren Titel wenigstens ein Körperteil genannt wird. Und was hat Véro gemacht? Sie hat ihren inoffiziellen SuB durchforstet und alle Bücher „befreit“, die zu dieser Challenge passten. Diese Titel gehören nun endlich auch offiziell zu mir.

Hinzu kamen dann auch noch einige Tauschbücher und einen Besuch in der Buchhandlung konnte Véro sich auch nicht ganz verkneifen.

Fazit: offiziell umfasse ich nun 185 Bücher. Tendenz steigend, denn die nächsten Tauschbücher sind unterwegs.

Wie ist die SuB-Pflege bisher gelaufen – zeige mir deine drei neuesten Schätze!

Nur drei? Diese Woche sind so viele tolle Bücher bei mir eingezogen, da kann ich mich definitiv nicht auf drei Bücher beschränken!

  • „Die Seiten der Welt“ von Kai Meyer: Dieses Buch hat Véro als Überraschungsbuch erhalten.
  • „Der Seelenbrecher“ von Sebastian Fitzek: ein Tauschbuch und Véros erster Fitzek.
  • „Eine Woche voller Montage“ von Jessica Brody: ein Wunschlistenbuch, das Véro sich gekauft hat.
  • „Professor Mirakels geheime Wünsche-Werkstatt“ von Susan Niessen und „Der total verrückte Elterntausch“ von David Baddiel: diese Bücher hat Véro sich gekauft, als sie mit Christine neue Bücher für die Schulbibliothek ausgesucht hat. Beides sind „Titel-Käufe“ und Véro freut sich schon total darauf, die beiden Bücher zu lesen.
  • „Dass ich ich bin…“ von Todd Hasak-Lowy, „Gips“ von Anna Woltz und „Worte auf Papier“ von Vince Vawter: das sind die neuen Jugendbücher, die bei mir einziehen durften. Véro liest in letzter Zeit sehr gerne Jugendbücher und diese drei greifen andere Themen auf, als die letzten Jugendbücher, die sie gelesen hat.
  • „Blonder wird’s nicht“ von Ellen Berg: auch ein Wunschlistenbuch. Véro liebt die Bücher von Ellen Berg und nachdem sie jetzt schon eine Weile standhaft war, hat sie es diesmal nicht mehr geschafft.
  • „Die Vermissten“ von Caroline Eriksson: ein spontaner Kauf, weil die Krimi-Ecke bei den Neuzugängen gar nicht abgedeckt war.

Welches Buch hat dich als letztes verlassen, weil gelesen? War es eine SuB-Leiche, ein Reihen-Teil, ein neues Buch oder ein Reziexemplar und wie hat es deinem Besitzer gefallen? (gerne mit Rezensionslink)

Das letzte Buch das mich verlassen hat, war ein Kinderbuch: „Stichkopf und der Scheusalfinder“ von Guy Bass. Véro hat dieses Buch gelesen, weil es zu der SuB-Abbau-Challeng gepasst hat. Heute hat mich aber auch noch „Raum“ von Emma Donoghue verlassen. Dieses Buch hat Véro im Rahmen der Regenbogenbücherchalleng gelesen, weil das Buch sowohl farblich passt, als auch die Monatsherausforderung und eine Jahresaufgabe abgedeckt hat. Das Kinderbuch wohnte schon länger bei mir, „Raum“ hingegen war nur ganz kurz zu Besuch.

Beide Bücher haben Véro recht gut gefallen. Auch wenn in beiden Büchern „Monster“ vorkommen, so sind die Bücher doch recht unterschiedlich gewesen. Ob Véro Rezis dazu schreiben wird, das weiß sie noch nicht. Aber jedenfalls hat sie beide Bücher mit 4 Sternen bewertet.

Lieber SuB, erinnerst du dich noch daran, wie und mit welchen Büchern du geboren wurdest? Wie hat das alles angefangen?

Puh… da tun sich wohl große Gedächtnislücken auf… obwohl: es sind nicht nur Lücken, sondern eher „schwarze Löcher“. 😉 Mich gibt es bestimmt schon ewig! 😉

Ich geh mich jetzt mal wieder zählen. Vielleicht knacke ich ja diesen Monat die 200!

Véros SuB
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s