Lesemarathon

lese-marathon-november.png

Hallo ihr Lieben,

Anna von Annas Bücherstapel hat für dieses Wochenende zu einem Lesemarathon aufgerufen. Und obwohl ich wahrscheinlich nicht viel lesen kann, möchte ich mich doch daran beteiligen.

Ich werde diesen Beitrag während des Wochenendes regelmäßig aktualisieren und euch auf dem Laufenden halten, was meine Lesefortschritte angeht.

*Samstagmorgen 9:30 Uhr*

fullsizerender113

Ich gebe zu … ich habe ein wenig geschummelt und eine längere Autofahrt als Beifahrer am Freitagmorgen genutzt, um schon ein bisschen zu lesen.

Wer hustet da im Weihnachtsbaum“ von Sabine Ludwig habe ich dann auch auf der Fahrt ganz lesen können (keine Kunst bei 124 Seiten 😉). Dieses Buch habe ich gestern morgen von meinem inoffiziellen SuB befreit. Zu meiner Schande muss ich gestehen, dass ich etwas überrascht war, als ich dieses Buch in Händen gehalten habe, aber da es ein recht dünnes Buch ist und außerdem sehr gut zur aktuellen SuB-Abbau-Challenge der Buchgesichter passt, durft das Buch mit ins Auto. Gute Entscheidung, denn das Buch las sich sehr gut und ist humorvoll geschrieben… mehr dazu gibt es wohl im Dezember hier im Blog.

Ganz nebenbei: Das war mein Buch Nummer 100 in diesem Jahr. 🎉

Gestern Abend habe dich dann mit „Gips“ von Anna Woltz begonnen. Dieses Buch ist ebenfalls mit seinen 175 Seiten recht dünn und kann damit beim SuB-Abbau helfen … der SuB muss nämlich dringend abgebaut werden, bevor meine Buchgewinne der letzten Woche bei mir eintrudeln. 😜 Aktuell bin ich auf Seite 130; das mit dem SuB-Abbau wird also bestimmt heute noch klappen. Zu dem Buch wird es dann auch in den nächsten Tagen eine Rezi von mir geben – versprochen! Das „G“ fehlt mir nämlich noch in der ABC-Challenge.

Ich werde jetzt wohl erst am Abend wieder lesen können… aber ich stecke das Buch vorsichtshalber mal in meine Tasche. Wer weiß, was sich ergibt! 😉

Wie sieht euer Lesewochenende aus?

*Samstagabend – 22.40 Uhr*

Wie erwartet kam ich heute kaum zum Lesen, aber gerade eben habe ich „Gips“ beendet und habe somit nun 299 Seiten auf meinem Lesekonto.

Ein bisschen möchte ich noch lesen… nur weiß ich noch nicht so recht, welches Buch ich in Angriff nehmen soll. Mal schauen, was es schlussendlich wird.

Ach ja… ein neues Bilderbuch habe ich heute auch vorgelesen. In der Mayerschen lag „Was macht das Schwein im Schneeanzug?“ bei den Schnäppchen und weil Töchterchen gerade im Kindergarten die Jahreszeiten entdeckt, musste das einfach mit. ❄️🌷☀️🍂

 *Sonntagabend – 18.00 Uhr*

Irgendwie komme ich heute nicht so richtig zum Lesen… Nach unserem Kurztrip hat der Alltag zuhause mich wieder und da morgen die Ferien wieder vorbei sind, stand nun doch noch einiges an. Deshalb hat es bis jetzt nur für 75 Seiten in meinem neuen Schmöker gereicht. Ob da heute noch viel dazu kommt, weiß ich nicht… immerhin ist Sonntag und somit Tatortzeit. 😉🔫👮🏼

Wenn ich dann um 21.45 noch nicht genug von Leichen und Polizisten haben, dann werde ich mich noch ein wenig Kommissar Kluftinger zuwenden… schlussendlich habe ich mich gestern dazu durchgerungen, „Himmelhorn“ zu lesen, obwohl die 480 Seiten mich zu Beginn etwas abgeschreckt haben. Gestern war ich allerdings so müde, dass ich knapp 2 Seiten geschafft habe, bevor ich das Buch zur Seite gelegt habe. Aber nun haben Maier, Strobl, Renn, … und Klufti mich wieder in ihren Bann gezogen und ich bin ganz zuversichtlich, dass „Himmelhorn“ bald zu den gelesenen Büchern hier im Haus zählen wird.

Nachher werde ich auch noch bei euch allen umschauen um zu sehen, was ihr an diesem Wochenende gelesen habt. Bis später!

Véro
Advertisements

2 Gedanken zu “Lesemarathon

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s