Adventskalender – Türchen 19

adventskalendernureinbuch

Wie bereits gestern angedeutet, gibt es im heutigen Türchen unseres Adventskalenders den 2. Teil unserer kleinen (von Pinterest inspirierten) Tipps, mit denen ihr eure persönlich gestalteten Weihnachtspostkarten verschönern könnt. Im Vordergrund steht hierbei, dass es einfach geht und ihr keineswegs ein Leonardo da Vinci sein müsst, um euren Lieben eine kleine Freude zu bereiten.

Im Vordergrund steht ja eigentlich sowieso eure geschriebene kleine Botschaft. 🙂

Kleine Nebeninfo: Ich habe mir gestern einen Finger in der Autotür eingeklemmt (schmerzhaft, aber es geht mir gut 😂) und daher sind die Karten nicht ganz so geworden, wie sie werden sollten… Dieser Beitrag wurde wirklich von „Pleiten, Pech und Pannen“ begleitet. Materialien waren plötzlich nicht mehr aufzufinden, aufgebraucht oder (wie u.a. mein schwarzer Fineliner) haben plötzlich den Geist aufgegeben. Wir alle kennen diese Tage, an denen einfach nichts so klappen möchte, wie wir es uns eigentlich vorgestellt haben. Das diese Karten dann doch noch ganz süß geworden sind zeigt durchaus, dass die Ideen jedem gelingen können!

Also lasst euch inspirieren und viel Spaß beim Basteln! ❤


Was brauchen wir?

IMG_2927.jpg

 

  • Papier oder Blanko – Grußkarten
  • Stifte, Lineal etc.
  • Farbe: Wassermalkasten, Acrylfarbe o.ä.
  • Washi – Tape
  • Wenn man möchte: Glitzer, Aufkleber, Köpfe etc.

 

 

Der Tannenbaum
IMG_2934.jpg

Hierfür braucht ihr grünes Papier (ich hatte nur ein pastell grünes Papier..) und schneidet 3 x Tannenbäume aus. Meine Tannenbäume habe ich vorher nicht aufgemalt, sondern sie einfach freihand ausgeschnitten. Dadurch ist mein Tannenbaum natürlich nicht „perfekt“ geworden, aber zeig mir einen Baum der wirklich perfekt ist. 😉
Diese werden dann (übereinander) aufgeklebt und dann aufgefächert. Dann einfach mit ein paar Worten, wie u.a. „Frohe Weihnachten“/ „Schönes Fest“ o.ä. aufpeppen…

IMG_2933.jpgDie Schneeflocke

Hierfür braucht ihr einfach einen schwarzen Fineliner (meiner war leer und ich bin auf einen blauen ausgewichen…) und ein Lineal. Nun zeichnet ihr mit dem Fineliner und dem Lineal ein paar Linien und verziert sie nach Lust und Laune. Am Ende entsteht dadurch eine schöne Schneeflocke. Diese könnt ihr übrigens auch in der Mitte mit einem Knopf verschönern. Auch Glitzer sieht hier sicherlich ganz schön aus… 🙂

IMG_2932.jpgRudolf und seine Freunde

Hierzu braucht ihr Wassermalfarbe o.ä., sowie einen schwarzen Fineliner. Ich hab mit meinem Zeigefinger braune Abdrücke gesetzt und diese dann trockenen lassen. Dann habe ich jedem Abdruck eine rote Nase verpasst und mit einem Stift ein Geweih, sowie eine Fliege aufgezeichnet. So schnell entstehen ganz viele Rudolfs… 😂


IMG_2928.jpg(Merkwürdige) Tannenbäume…

Die waren super schnell fertig! Einfach einen beliebigen Buntstift nehmen und Weihnachtsbäume aufzeichnen. Diese „dürfen nicht“ perfekt sein, sondern unperfekt. 😉 Am Ende nach Lust und Laune „schmücken“ und mit ein paar Worten ergänzen. Fertig ist die minimalistische Karte. Natürlich kann man auch hier mit anderen Farben etc. arbeiten und sie bunt gestalten. 🙂

IMG_2936.jpgDas Fantasie Küken

Hier habe ich einen großen Fleck mit Wasserfarbe in den Mittelpunkt der Karte gesetzt und kurz mit einem Taschentuch abgetupft. Die Farbe trocknet ganz schnell… Dann einfach ein Geweih mit einem Stift anbringen, sowie ein paar süße Füße, einen Schnabel und Augen. Fertig ist die süße Karte… Natürlich kann man auch hier „Frohe Weihnachten“ o.ä. ergänzen. ^.^

IMG_2935.jpg

Sternchen…

Dieses Motiv habe ich auf Pinterest gesehen und mich sofort verliebt. Es schaut so schön aus und ich glaube mit ein paar Bleistiftstrichen kann jeder dieses Motiv auf eine Karte bringen. 😉 Dann noch mit ein paar Sternen (die ebenso nicht perfekt sein müssen) verzieren und fertig ist auch diese Karte. Die Sterne kann man ebenfalls noch mit Glitzer verzieren…

 

 

Übrigens: Die gezeigten Motive lassen sich ebenso ganz einfach auf Packpapier auftragen und verschönern damit jedes Geschenk. 😊

Bonny

_________________________________________________________________

Der heutige Hinweis passt zu Bonnys Wunsch:

Ist nur in der Nähe von Büchern glücklich.

Wenn ihr glaubt unsere Wünsche zu kennen, dann schickt eure Lösung an:
nureinbuch@t-online.de

Hier gibt es Infos zum Gewinnspiel

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s