Mein Sub kommt zu Wort

gemeinschaftsaktion

Hallo ihr Lieben… nun ist der 20. schon wieder fast um! Höchste Zeit, meinen SuB an Annas Aktion teilnehmen zu lassen. Ich übergebe dann auch gleich an ihn… er wird mich jetzt eh nicht länger schreiben lassen. 😉

Haaaallo! Endlich!!! Ich hab diesem Tag so entgegen gefiebert! *hach* Ihr erinnert euch vielleicht daran, dass ich vor einem Monat beschlossen habe, dass ich von nun an „Max“ heiße… und ein solcher Name ist ja irgendwie Programm! Gut… ich kann noch längst nicht mit allen Kollegen mithalten, aaaaaber!!! Wenn ich mir die SuB der anderen drei Mädels hier so ansehe… dann bin ich definitiv der einzige, der sich Max nennen darf! *platztvorStolz*

Wie groß/dick bist du aktuell?

Ich hab’s geschafft!!! Ich habe ganze 10 Bücher zugelegt, obwohl Véro eigentlich gar nicht so wenig gelesen hat. So was wie Buchkaufverbot kennt Véro ja eh nicht. Ein Glück! Noch toller wäre es, wenn da nicht so viele Kinderbücher einziehen würden… die bekommen irgendwie meist keine Chance, sich richtig bei mir einzuleben. Aber es sind auch ein paar andere Bücher eingezogen. Davon erzähle ich euch aber erst später.

Was mir sehr gelegen kam, war die Ankündigung der Januar-Aufgabe bei den SuB-Abbauern auf Lovelybooks. Véro liest im Januar für „Team Gelb“ und muss dafür Bücher lesen, auf deren Cover der Name des Autors ins gelber, oranger oder grüner Farbe geschrieben ist. Und statt zu lesen hat Véro dann am Sonntagabend die Bücherregale durchforstet und einige Bücher vom inoffiziellen SuB befreit und bei mir einziehen lassen.

Allerdings hat sie auch zwei Bücher, von denen sie dachte, dass sie wohl ewig bei mir bleiben würden, ungelesen vertauscht! Stellt euch das mal vor!!! Das werde ich ihr wohl noch eine Weile übel nehmen.

Egal: ich zähle nun stolze 207 Bücher. Und das wird sich am Wochenende bestimmt zu meinen Gunsten ändern. Immerhin stehen hier zwei Wichtelpakete und auch das letzte Päckchen im Adventskalender enthält normalerweise ein Buch. Ich bin mal optimistisch… aber ich könnte mir durchaus vorstellen dass am Samstag 5 Neuzugänge bei mir auftauchen. Ich bin soooo gespannt! *hibbel*

Wie ist die SuB-Pflege bisher gelaufen – zeige mir deine drei neuesten Schätze!

fullsizerender159

Am Wochenende war Véro mit Kind und Kegel unterwegs um noch einige vorweihnachtliche Besorgungen zu machen. Und dabei hat sie sich selbst dann auch ein verfrühtes Weihnachtsgeschenk gemacht und drei neue Bücher gekauft.

  • Die Macht des Schmetterlings von Matt Dickinson. Das Buch hat einen soooo schönen silbernen Einband… ich hoffe es bleibt recht lange bei mir. Aber Véro war vom Klappentext so angetan, dass ich nicht weiß, ob sie die Finger lange davon lassen kann.
  • Eisige Schwestern von S.K.Tremayne. Das neue Buch dieses Autors hat Véro schon sehr neugierig gemacht… aber nun will sie erst einmal dieses Thriller lesen. Dem Buch räume ich am wenigsten Chancen ein, dass es lange bei mir bleiben darf… es liegt schon auf dem Januar-SuB-Abbau-Stapel…
  • Die Klasse von 77 von Francis Kirps. Nachdem der letzte Buchtipp des Booklookers Véro sehr überzeugt hat, ist dieses Buch ihre neue Errungenschaft aus dem Booklook-Regal in der Buchhandlung.

fullsizerender158

Heute kam dann noch dieses Buch in einem Überraschungspäckchen mit der Post bei Véro an.

  • „Mörder Anders und seine Freunde…“ von Jonas Jonasson. Das Buch ist auch schon auf diesen doofen Januar-Stapel gewandert. Nur gut dass da jetzt 21 Bücher liegen… die wird Véro eh nicht schaffen!

Welches Buch hat dich als letztes verlassen, weil gelesen? War es eine SuB-Leiche, ein Reihen-Teil, ein neues Buch oder ein Reziexemplar und wie hat es deinem Besitzer gefallen (gerne mit Rezensionslink)?

Gestern hat mich „Es ist ein Elch entsprungen“ von Andreas Steinhöfel verlassen. Véro wollte das Buch eventuell noch für den Adventskalender rezensieren, aber das ist jetzt nicht mehr nötig, so dass die Rezi bestimmt ganz ausbleibt… dabei würde ich mich ja ein bisschen freuen wenn sie mehr Rezis schreiben würde! Die Zeit würde ihr dann nämlich zum Lesen fehlen. Aber ich befürchte fast, dass sie noch einiges vorhat während der letzten Dezembertage… zumal ja bald Ferien sind. Drückt mir die Daumen, dass es nicht zu schlimm wird.

Die Bücher, zu denen ich Véro letzten Monat geraten habe, sind übrigens immer noch bei mir. Gehorchen tut sie mir definitiv nicht… ich muss wohl noch ein meiner Autorität arbeiten…

Lieber SuB, nur noch 10 Tage, dann ist das Jahr 2016 auch schon vorbei! Wie ist dein Fazit für das Jahr? Konntest du deine Stapel erweitern oder reduzieren und wie war es allgemein für dich?

Was für eine Frage!!! Natürlich bin ich gewachsen. Und mein Vorsatz für das neue Jahr ist es auch, die 200er-Marke jetzt so schnell nicht mehr zu unterschreiten.

Ich fand 2016 eigentlich – rein subtechnisch – ziemlich schön. Véro hat Lovelybooks entdeckt samt Tauschbüchern, Buchverlosungen und Wichtelaktionen, Büchertipps und Wunschlisten von anderen Bücherwürmen, … Das alles hat stetig zu meinem Wachstum beigetragen. Für mich gibt es demzufolge kein Grund zu meckern und ich hoffe, dass 2017 genau so toll wird.

Ich werde jetzt ein bisschen Bücher ordnen gehen… Platz für „die NEUEN“ schaffen und so… Ich wünsche euch schöne Feiertage, tolle Neuzugänge und eurem Besitzer nicht zu viel Lesezeit. *hihi*

Wir lesen uns im neuen Jahr!

Liebe Grüße,

euer Max

Advertisements

5 Gedanken zu “Mein Sub kommt zu Wort

  1. Marina schreibt:

    Hallo Max, 🙂
    ich bin auch in letzter Zeit gewachsen: Ein tolles Gefühl. 🙂 Und ich glaube, es ist noch nicht vorbei.^^
    Und ich drücke die Daumen, dass es für dich so bleiben wird. 🙂

    Dir und Véro schöne Feiertage. 🙂

    Liebe Grüße
    Marina-SuB

    Gefällt mir

  2. tarlucy schreibt:

    Hihihi…schön, dass Du noch weiter wächst. Ich habe diesen Monat keine grossen Neuzugänge gehabt. Meine SuB-Tante hat irgendwas gemurmelt.“ich muss unbedingt 3 neue kaufen, dass Cully welche am 20. vorstellen kann…das geht ja nicht, dass sie nichts neues Vorstellen kann…das kann ich als gute Besitzerin nicht nicht verantworten. Man hat als SuB ja auch Verpflichtungen…“…hihihih…sehr schön, oder…Ich drück Dir die Daumen dass Du den Platz füllen kannst…LG cully

    Gefällt mir

  3. Kasin von KeJas-BlogBuch schreibt:

    Hey Max,
    die 4 hier vorgestellten Bücher darf Kasin nicht sehen, sie würde sofort rufen ‚ will ich auch‘. Sie macht mich noch wahnsinnig. Kaufverbot gibt es hier ja auch nicht, aber irgendwann bekommt sie doch noch eins erteilt. Aber ich kennr sie jam schleicht sich mit dem Einkaufskorb an mir vorbei und was lugt da aus einer Ecke raus? Ganz schlimm sind diese Tauschereien, Mensch, der arme Postmensch bringt die Umschläge schon ins Büro, weil sie nicht in den Briefkasten passen. Irgendwann….nee, nicht aufregen. ..tief einatmen, einmal alle Bücher durchzählen und dann wird es besser.
    Wünsche Dir und Vèro schöne Weihnachten und kommt gut ins neue Jahr,
    Liebe Grüße
    Bolg und…nein Kasin, du darfst nicht schauen welche Bücher Max vorstellt, nein, aus, pfui, geh……..

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s