Worte sind…

schreibtisch_blog

Da waren diese Worte…

und fertig war dieses kleine Gedicht, welches keine Form besitzt.

Heute liegt auf unserem „Schreibtisch“ ein etwas älteres Gedicht von mir,
welches ich aber dennoch sehr gerne mit euch teilen möchte.

Was bedeuten Worte für euch?
Könntet ihr euch eine Welt ohne Worte vorstellen?

Worte lassen Welten entstehen.

Sie transportieren Gefühle, aber ebenso Wahrheiten und Lügen. Mit ihnen können wir unser Leben zusammenfassen und Erinnerungen wieder aufleben lassen.

Was wären wir nur ohne Worte?


Was sind Worte?

Endlose Gedankenschleife.

Gedankenschleifen.

Doch zerstören lassen sie sich auch nicht mit Seife.

Worte bestehen aus Buchstaben,

doch traut man sich nicht immer, sie auch zu sagen.

Drum bleiben uns nur immer wieder die gleichen Fragen.

Hast du Angst?

Vertraust du mir nicht?

Sag mir die Wahrheit.

Deine Wahrheit!

Drum denke ich an Worte.

Drum sage ich die Worte.

Am Ende stehen wir.

Dort.

Aufrecht.

Und all die gesprochenen Worte –

sie sind echt.


Bonny
Advertisements