Mein SuB kommt zu Wort

gemeinschaftsaktion

Hallo ihr Lieben,

schon wieder haben wir den 20. des Monats und Anna von Annas Bücherstapel ruft zur Gemeinschaftsaktion „Mein Sub kommt zu Wort“ auf. 4 Fragen werden an den SuB gerichtet: die drei ersten sind jeden Monat gleich und nur die letzte Frage ist jeden Monat eine andere.

Aber ich möchte gleich Max erzählen lassen! 😉

Haaaallo! Na, geht es euch gut? Ich kann momentan echt nicht klagen. Die Sommerferien haben begonnen und meine Angst, dass Véro jetzt wieder mehr zum Lesen kommt, scheint total unbegründet…

Wie groß/dick bist du aktuell?

😂 Kaum ist der Juni mit seiner Aufgabe für SuB-Abbau vorbei, darf ich wieder wachsen. Ok… ich glaube es liegt nicht unbedingt daran, dass Véro mehr Bücher kauft als sonst. Nur liest sie zur Zeit sehr wenig. Oder sie beginnt Bücher, kommt jedoch dabei nicht wirklich voran, beginnt ein neues Buch, um das andere später zu beenden, … So liegen jetzt zur Zeit drei recht dicke Wälzer hier rum, von denen Véro jeweils ein paar Seiten gelesen hat, und die sie dann zur Seite gelegt hat:

FullSizeRender 8

Eines der Bücher kennt ihr vom letzten Monat. Véro hatte sich „Alles Licht, was wir nicht sehen“ gekauft, um in ihrer Challengegruppe an einer Leserunde teilzunehmen. Aber dann hatte sie die „wunderbare“ Idee, damit auf Klassenfahrt zu beginnen… im Bus! Bei 40 Kindern! Dass sie sich da nicht ordentlich auf das Lesen konzentrieren konnte, ist wenig verwunderlich, oder?

Die Rabenfrauen“ hat Véro aus dem Wanderpaket von letztem Monat. Das ist mal wieder ei Buch, das perfekt zu einer ihrer Challenges passen dürfte… nur ging es ihr da ganz ähnlich wie bei Anthony Doerrs Werk und sie hatte einfach noch nicht die nötige Ruhe, um in das Buch einzutauchen.

Die drei Sonnen“ hat Véro erst vorgestern zur Hand genommen… um dann zu merken, dass sie da wohl zuerst noch einige Wissenslücken füllen muss, was die chinesiche Geschichte angeht. Aber das Buch wird mich wohl doch nun als nächstes verlassen… mehr dazu in den nächsten Tagen.

Insgesamt hat Véro diesen Monat noch nicht sehr viel gelesen. Nur sechs Bücher haben mich bisher verlassen, allerdings waren drei davon nicht mal 200 Seiten dick. Und dann waren da auch noch Bücher dabei, die gar nicht zum offiziellen SuB zählten … Ich freue mich immer wieder, wenn ich es schaffe, Véro ein solches Buch unterzujubeln! 😂💪🏻

Ich zähle also nun 233 Bücher. Nur bleibt zu befürchten, dass Véro ihre Leseflaute jetzt im Sommerurlaub überwindet, und es mit wieder an den Kragen geht. 🏖

Wie ist die SuB-Pflege bisher gelaufen – zeige mir deine drei neuesten Schätze!

FullSizeRender 9

Bisher sind diesen Monat fast ausschließlich Bücher aus dem Buchladen hier eingezogen. Die beiden letzten sind erst vor zwei Tagen hier gelandet. Véro sollte eigentlich nur ein Geschenk für jemanden holen, und hatte dann natürlich wieder Bücher für sich selbst in der Einkaufstüte.

  • The One“ von Maria Realf. Das Buch hat Véro schon ein paarmal in den Händen gehalten, und nun musste es mit. Eignet sich bestimmt ganz gut als Sommerlektüre und da es diesen Monat bei der SuB-Abbau-Challenge um englische Titel geht, bringt es da auch noch Sonderpunkte. Nur blöd, wenn man den SuB erst aufbaut, um in dann mit Sonderpunkten abbauen zu können. 🙈
  • „Darf ich dir das Sie anbieten?“ von Luisa Binder ist ein klassischer Titelkauf. Und auch dieses Buch passt perfekt in die Urlaubszeit!

FullSizeRender 6

Dann kam am Montag noch dieses Kinderbuch bei mir an. Das hat mich aber inzwischen schon wieder verlassen und deshalb werde ich euch erst bei der nächsten Frage mehr dazu erzählen.

Welches Buch hat dich als letztes verlassen, weil gelesen? War es eine SuB-Leiche, ein Reihen-Teil, ein neues Buch oder ein Reziexemplar und wie hat es deinem Besitzer gefallen (gerne mit Rezensionslink)?

FullSizeRender 6

„Zeitreise auf 4 Pfoten – Eine Katze für Kleopatra“ von Michael Koglin hat Véro bei einer Buchverlosung gewonnen. Es handelt sich um den ersten Band einer neuen Kinderbuchreihe und Véro war ganz begeistert. Das könnt ihr alles in ihrer Rezi nachlesen.

NurEinBuchIButtonRezension

Lieber SuB, vor einem Jahr fragte ich nach deinen 3 ältesten SuB-Leichen: Sind sie immer noch ungelesen oder haben sie es mittlerweile in die Reihe der Gelesenen geschafft? 

Jetzt weiß ich nicht, ob ich lachen oder weinen soll… dies waren die Bücher, die Véro, vor einem Jahr vorgestellt hat:

fullsizerender51

Gelesen hat Véro keines davon… allerdings ist dennoch nur noch „Eine Hochzeit im Dezember“ bei mir. Die beiden anderen Bücher sind einer Ausmist-Aktion zum Opfer gefallen. 😰

Anna meinte, wenn SuB-Senioren weg sind, rücken andere nach… hmmmm … ich werde dann man in meinen Tiefen wühlen müssen und schauen, was ich Véro hinlegen kann. Mooooooment! … Soll ich … ?!?

FullSizeRender 10

So… nun bin ich gerade wieder gewachsen… 234! Ich habe einfach mal ein Buch von inoffiziellen SuB zu mir rüber geholt. Da liegen nämlich noch einige Krimis rum und die Bücher von Håkan Nesser sollte Véro endlich lesen. Und vielleicht kommt ja dann auch irgendwann der Tag, an dem sie den ganzen inoffiziellen SuB endlich in ihre Bibliothek aufnimmt! Die Hoffnung stirbt zuletzt.

  • Mensch ohne Hund“ von Håkan Nesser, der erste Fall für Kommissar Barbarotti. Steht schon ewig hier rum und sollte jetzt endlich mal gelesen werden. Ich habe übrigens beim inoffiziellen Kollegen noch einige weiter Bücher dieser Reihe entdeckt.
  • Die Brückenbauer“ von Jan Guillou. Das Buch liegt ebenfalls schon sehr lange bei mir rum… wohl weil es ein historischer Roman ist. Dieses Genre liest Véro nur sehr selten.

 

So… für heute sollte das reichen… ich werde Véro jetzt ein bisschen lesen lassen. Wenn ich ihr schon ein „neues“ Buch unterjubele, sollte ich jetzt ein wenig lieb zu ihr sein! 😉

LIEBE GRÜSSE!
EUER MAX

 

Advertisements

13 Gedanken zu “Mein SuB kommt zu Wort

  1. Cindy von Kumos Buchwolke schreibt:

    Hallo Max und Véro,

    ich hoffe trotzdem für Véro, dass sie in den Ferien zum Lesen kommt, vielleicht auch zum shoppen, dann habt ihr beide etwas davon. 🙂

    Eine Hochzeit im Dezembe sieht vom Cover interessant aus, da werde ich mal gleich schauen, ob mir auch der Inhalt zusagen könnte.

    Liebe Grüße Cindy

    Gefällt mir

  2. mschnee schreibt:

    Hey 🙂

    Ich finde diese Idee einfach klasse, auch wenn ich nicht blogge, muss ich doch mal nachsehen, wie viele Bücher mittlerweile bei mir ungelesen herumliegen 😀 … Wahrscheinlich sind es bestimmt viel zu viele, ich sollte es endlich mal aufschreiben, damit ich nicht komplett den Überblick verliere.

    Liebe Grüße
    Maria

    Gefällt mir

  3. rina.p schreibt:

    Ich bin froh, dass Rina die SuB-Senioren vom letzten Jahr noch nicht aussortiert hat – aber ich weiss, das wird sie nicht machen – erstens – sie ist Fan der ägyptischen Pharaonen, dann die anderen beiden – um die ist sie solange rum geschlichen, bis sie sie dann endlich mal eingepackt hat – die gibt sie nicht her – aber ich habe sie jetzt mal vorne gelassen – damit sie sie nicht wieder tief eingräbt und vergisst. Liebe Grüsse.

    Gefällt mir

  4. Marina schreibt:

    Hallo Max, 🙂
    Marina liest für eine Aufgabe bei einer Challenge gerade SuB-Senioren. Hoffentlich hört das nicht auch wieder auf, sobald die nächste Aufgabe dran ist. 😀
    „The One“ hat Marina auch schon gesehen, aber leider nicht mitgenommen. Aber was nicht ist, kann ja noch werden. 😀
    😀 Ja, SuB-Aufbau, um ihn abzubauen, klingt wirklich nicht effektiv. Aber besser für uns SuB. 😀
    Oh, Marina hat ein Glück noch nie Bücher aussortiert, aber so verschwinden sie natürlich auch vom SuB.^^
    😀 Während des Posts mal um ein Buch gewachsen. 😀 Super!^^
    Ich hoffe, dass du noch weiter wachsen kannst und du dich mit dem inoffiziellen SuB vermischen kannst. 🙂

    Liebe Grüße
    SuB Leo

    Gefällt mir

  5. Tine schreibt:

    Hey,
    ohja, das hatte Tine vor kurzem auch, dass sie mehrere Bücher angefangen hat, sie aber keines weiterlesen wollte. Das hat mich auch irgendwann frustriert, aber es geht wieder aufwärts.
    Haha! Bist du aber pfiffig 😉 Ich freu mich auch immer, wenn Tine mal Harry Potter rereadet oder Bücher ausleiht 😀
    Was hat es mit dem inoffiziellen SUB auf sich?
    lg, Michl & Tine =)

    Gefällt mir

    • nureinbuch schreibt:

      Hi Michl, hi Tine,
      eigentlich ist das ganz einfach… Véro hat auf dem Dachboden noch ein Bücherregal, das recht gut gefüllt ist. Diese Bücher hat sie aber immer noch nicht in ihre virtuelle Bibliothek auf Lovelybooks gesetzt und sie behandelt sie auch recht stiefmütterlich… um nicht zu sagen „Sie ignoriert sie meist komplett.“ … Aber manchmal schaffe ich es dann doch, auf den armen Kollegen aufmerksam zu machen 😉
      Liebe Grüße,
      Max

      Gefällt mir

  6. Archive of Longings schreibt:

    Hey,

    eine Leseflaute ist immer blöd – ich hoffe, dass du deine überwinden wirst 🙂
    Von den hier vorgestellten Büchern kenne ich leider kein einziges. „The One“ habe ich schon einmal gesehen (und das Cover bewundert), aber ich könnte nicht sagen, worum es geht. Ich sollte es mir mal genauer anschauen. „Der Brückenbauer“ sieht ebenfalls interessant aus und von Nesser wollte ich schon lange einmal etwas lesen.
    Unser Beitrag

    Liebe Grüße,
    Kerstin

    Gefällt mir

  7. j125 schreibt:

    Hallo Max,

    das ist mal wieder typisch. Eigentlich will man etwas ganz anderes kaufen und dann bezahlt man ganz aus Versehen Bücher für sich selbst. Passiert mir auch öfter 😉

    Von Hakan Nesser habe ich noch nichts gelesen, möchte ich aber auch irgendwann noch machen. Im Moment tue ich mich aber mit Thrillern/Krimis im Allgemeinen und älteren Werken im besonderen eher schwer. Daher wird es wohl noch dauern. „Die Brückenbauer“ hatte ich auch mal ins Auge gefasst, weil der Klappentext mich neugierig gemacht hat. Es ist dann aber doch nicht auf meiner Wunschliste gelandet.

    Liebe Grüße
    Julia
    Mein Beitrag

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s